Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Rund 4% der globalen CO2-Emissionen sind auf das Internet zurückzuführen: Das ist gleichviel wie die gesamte Flugindustrie. Der fehlende Diskurs über die Ressourcen digitaler Medien bewegt uns, immer grössere Bilder, Videos, etc. abzulegen. Wird eine Website 20 KB leichter, entspricht dies jährlich 3,5 gepflanzten Bäumen. Das Projekt net2zero setzt hier an und zeigt eine Bewegung auf, die zum Ziel hat, das Netz umzugestalten, indem es Ästhetik als Antrieb und Mittel zur Veränderung sieht. Mittels innovativer Gestaltungsmethoden definiert net2zero eine neue nachhaltige Ästhetik des Internets, welche neue Massstäbe definiert und anregt, Teil davon zu werden.

Laura Schwarz
BA-Diplom 2024
Mentorat: Thomas Wolfram, Lea Michel, Matthias Michel

Projektwebseite